quietube

Beschreibung

Das YouTube-Video-Portal ist inzwischen gerammelt voll mit Werbung und anderem Content rings um die Videos. quietube schafft einen ruhigen weißen Rahmen.

Videos auf YouTube gehören neben Wikipedia und Facebook zu den am häufigsten angesurften Webseiten. Leider präsentiert sich das Portal häufig recht vollgestopft mit Werbung, Kommentaren und Vorschlägen für ähnliche Videos.

Wer sich von dieser Umgebung beim Betrachten des Videos nicht ablenken lassen möchte, kann dieses alternativ im Vollbildmodus sehen. Das ist allerdings nicht unbedingt die beste Lösung wenn man direkt vor dem Monitor sitzt. Insbesondere auf großen Bildschirmen wird das Bild dann mitunter schon sehr pixelig und verschwommen.

Um sich dennoch auch von Nahem Videos ohne störende Umgebung ansehen zu können, eignet sich eine Erweiterung wie quietube. Wie der Name schon sagt, wird YouTube etwas ruhiggestellt. Das betrifft vor allem die gesamte Umgebung, die von einem dicken weißen Rahmen abgedeckt wird. An der Größe des Videos ändert quietube hingegen nichts.

Immer mehr Videoproduzenten, insbesondere journalistische Organe und kommerziell orientierte Blogger, setzen kleine Werbevideos vor den eigentlichen Beitrag. Bevor man das Video selbst sehen kann, muss man dann diese Werbung sehen. Diese erste Werbeeinblendung vor dem eigentlichen Video wird von quietube ebenfalls effektiv blockiert. Nicht blockiert werden hingegen die kleinen Werbeeinblendungen in das Original-Video selbst, diese müssen wie bisher weggeklickt werden. Außerdem setzt quietube mitten in den weißen Rahmen eine einzige eigene Google Adsense-Werbung.

Die Installation von quietube erfolgt ganz einfach über ein Bookmarklet. Dieses Javascript befindet sich auf der unter Download verlinkten Seite und wird per Drag&Drop in die Lesezeichen- beziehungsweise Bookmark-Leiste gezogen.

Fazit: Das Bookmarklet quietube sorgt für mehr Konzentration auf die YouTube-Videos, allerdings nur um den Preis einer eigenen Werbung.

von